Banner
Facebook Twitter

Magic Mike

 

Magic Mike: Soderbergh’s neuster Streich – mit Channing Tatum als super sexy Stripper! (Trailer und Filmkritik)

Verlosung von Tickets im August!  HIER

Inhalt: Schnelle Autos, ein luxuriöses Apartment und verfolgt von einer ganzen Schar hübscher Frauen - kein Wunder, dass der 19-jährige Adam (Alex Pettyfer) von Mike(Channing Tatum) ziemlich beeindruckt ist. Denn dieser verdient als Stripper ‚Magic Mike‘  im angesagtesten Club von Tampa gutes Geld.  Mike schliesst Freundschaft mit Adam und führt in die Stripper-Szene ein. Er lehrt ihn auch, sich gegen den berühmt-berüchtigten Clubbesitzer Dallas (Matthew McConaughey) durchzusetzen. Doch auch Mike profitiert von seinem Zögling, als er dessen Schwester Brooke (Cody Horn) kennenlernt und sich in sie verliebt. Während Adam schnell dazulernt und sich immer mehr für sein Leben als Stripper begeistert, denkt Mike über seinen Rücktritt nach…

Kritik: Wer es noch nicht ist, der ist es spätestens nach „Magic Mike“ – ordentlich beeindruckt, ja gar hingerissen vom amerikanischen Jungdarsteller Channing Tatum („Step Up“, „21 Jump Street“, „The Eagle“). Das ehemalige Model (und Stripper!) gibt eine beachtliche Performance ab als einer der heissesten „Cock rocking Kings of Tampa“, wie Clubchef Dallas (überzeugender Matthew McConaughey) seine Jungs zu nennen pflegt. Erinnerungen werden wach an den weltweiten Chippendales-Hype der 90er Jahre. Als hunderttausende mehrheitlich weibliche Fans eingeölte stattliche Bizeps und beeindruckende Sixpacks in nahezu ekstatischer Verzückung bewunderten. Etwas Nostalgie ist also auch mit dabei, wenn Steven Soderbergh („Sex, Lies, and Videotape“, Ocean's-Trilogie) in gewohnt cool-eleganter Bildästhetik, mit heissen Show-Acts und stimmigem Soundtrack die Leinwand (und wohl auch manch weibliches Herz) ins Vibrieren bringt. Einzig das etwas kitschige Ende ist nicht ganz Soderbergh-like.     

Fazit: Ein weiteres Movie des US-Regisseurs, das süchtig machen könnte. Sexy, aber nie schlüpfrig, mit überzeugenden Hauptfiguren und hinreissenden Stripper-Shownummern.  Davon dürfte nicht nur das junge weibliche Kinopublikum fasziniert sein!

Isabella Fischer

alt

Magic Mike / USA 2012 / Regie: Steven Soderbergh / mit: Channing Tatum, Matthew McConaughey, Alex Pettyfer u.a. / Verleih: Ascot-Elite Entertainment Group / Kinostart: 23. August 2012

Eure Kommentare

Log Dich ein für deinen Kommentar

MK-Fan 10.09.2012 22:34
Bin mit Freundinnen im Kino gewesen. Wir alle hatten den Plausch!