Banner
Facebook Twitter

The Expendables 2

 

The Expendables 2: Rasante Actionkracher-Fortsetzung, die genau das ist, was sie verspricht: Sinnfreie Unterhaltung! (Trailer und Filmkritik)

Verlosung von Tickets im August!!   HIER


Inhalt: Barney Ross (Sylvester Stallone), Lee Christmas (Jason Statham), Gunnar Jensen (Dolph Lundgren), Billy the Kid (Liam Hemsworth) und Maggie (Y Nan), Mitglieder der ´Expendables´, werden von Mr. Church (Bruce Willis) für einen neuen Job angeheuert, der eigentlich nach leicht zu verdienendes Geld aussieht. Doch der scheinbar simple Plan geht schief und einer von ihnen wird auf brutale Weise ermordet. Da sinnen sie auf unerbittliche Rache. Beim Drang auf Vergeltung stossen sie überraschend auf eine Gruppe ruchloser Gangster unter der Leitung von Vilain (Jean-Claude van Damme), die die Weltordnung verändern und hierfür gefährliches Plutonium einsetzen möchten. Das macht ihren Rachefeldzug um einiges komplizierter... 

Kritik: Wer den Vorgängerfilm als toll empfunden hat, wird nun bei „The Expendables 2“ überrascht sein. Denn diese zweite Ausgabe ist besser. Hatte ´Sly´ Stallone beim humorlosen, brutalen „The Expendables“ noch selber die Regie in der Hand, schrieb er bei dieser Ausgabe nur das ziemlich schräge, total unlogische Drehbuch. Die Regie übernahm Simon West ("The Mechanic", „Con Air“), ein Routinier des Genres, und der kümmerte sich offensichtlich keinen Deut um den Stil des Vorgängers. Die Darsteller spielen ihre Rollen genauso, wie man es von ihnen gewohnt ist -- und auch erwartet. Da sind aber vor allem zwei Schauspieler zu erwähnen: Chuck Norris, der im ersten Teil nicht zugegen war, parodiert auf witzige Weise den ´lonesome wolf´. Jean-Claude van Damme interpretiert gekonnt eklig einen fiesen Schurken mit dem Namen Vilain (!). Unfreiwilliger Humor wechselt mit gewollten lustigen ´Oneliners´ („rest in peaces“), aufwändige mit simplen Actionszenen ab. Der Actionthriller ist Popcorn-Movie in einer altmodischen Bestform. Arnie Schwarzenegger sagt es in „The Expendables 2“ etwa drei Mal: „I´ll be back“. Aufgrund des grossen Kassenerfolges von „The Expendables“ wird es also sicher noch eine zweite Fortsetzung geben.  

Fazit: Unterhaltender Actionkracher mit hohem Spassfaktor. Zu empfehlen für jene Filmfans, die sich bereits bei „The Expendables“ bestens unterhalten haben. Ein must-see natürlich für alle Stallone-Anhänger.

Benny Furth

alt

The Expendables 2 / Actionthriller / Regie: Simon West / USA 2012 / mit: Sylvester Stallone, Jason Statham, Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger, Chuck Norris, Dolph Lundgren u.a. / Verleih: Ascot Elite Entertainment Group / 103 Minuten / Kinostart: 30. August 2012

Eure Kommentare

Log Dich ein für deinen Kommentar

Kuster 08.09.2012 16:49
Ok, Wenn man nicht all-zusehr darüber nachdenkt ist er nicht schlecht. Zumindest besser als der erste.Chuck Norris ist nicht zu toppen.